IMG_6796_edited.jpg

 Ich.

....bin passionierte Fotografin! Meine Fotos sollen neugierig machen und den Moment als liebgewonnene Erinnerung festhalten. 

 

Heute, im digitalen Zeitalter, werden an einem Tag mehr Fotos geschossen, als zu analogen Zeiten in einem ganzen Jahr! Das ist unglaublich! Umso wichtiger ist heutzutage die Qualität eines Bildes. Dabei helfe ich gerne mit.

Auf meiner Bucket List

  • Gewinn eines Fotowettbewerbs (beste Platzierung bisher: Rang 4)

  • Zwillingsshooting

  • Eine zweite Canon R5 (oder R3) und die Canon R (mit dem Displayfehler) in Pension schicken

  • 1. Canon RF 24-70  f/2.8l IS USM

  • 2. Canon RF 70-200mm f/2.8L IS USM

  • 3. Canon RF 80mm oder 100 mm Macro lichtstark

  • 4. Canon RF 15-35mm f/2.8L IS USM

  • Neugeborenenworkshop bei Ana Brandt (Los Angeles, Kalifornien) 

  • Kauf einer neuen Blitzanlage

  • Shootcamp das grosse Blitzen (Wien, Österreich)

  • Ein eigenes Studio

Mein fotografischer Werdegang
 

  • 2022 Shootcamp Portrait II, Blitzen / Anfrage für Flyer

  • 2021 Shootcamp, Portrait, diverse Shootings in Businessfotografie, erstes (alleiniges) Hochzeitsshooting

  • 2020 Masterclass Newborn Posing, Canon Academy, System R und weitere Workshops, 

  • 2019 Umstieg auf Canon Vollformat und System R, Masterclass Portrait und Reportage, diverse Fotoreisen und seit 2018 regelmässige bezahlte Shootings, Beitritt in die Photographische Gesellschaft Winterthur und zu Photosuisse

  • 2018 Umstieg von LR + PS zu Pixelmator Pro, Grossauftrag mit SF1 für ict@migrants, Einrichten eines mobilen Studios, Beitritt zu FNB Naturfotografen von Bolivien, erstes Neugeborenenshooting

  • 2017 Erstellung der Website

  • 2016 Workshops in Kamerahandling, Bildbearbeitung in LR und PS, Auftrag Hoffotografin Swiss Waterpolo in Azerbaijan, erster Auftrag Personalfotos, Fotos fürs Migrosmagazin und div. Zeitungen

  • 2010 erster Fotoauftrag (Eventfotografie)

  • 2009 erste kleinere Aufträge, meist Fotos als Begleitwerk zu Texten als Hauptauftrag

  • 2004 Umstieg auf Canon DSLR

  • 2002 Übergang zu digitalen Fotografie mit Pentax, Sony und Canon Bridge, erster Workshop in Bildbearbeitung

  • 1993 Kauf einer gebrauchten Pentax, Kurs Babyhandling im KSW

  • 1988 Kauf meiner ersten Spiegelreflexkamera Yashica

IMG_5078_edited.png

Seit mehr als dreissig Jahren bin ich mit dem besten Ehemann der Welt verheiratet, der mich im Hintergrund tatkräftig unterstützt und wir sind sehr stolz auf unsere zwei wundervollen Söhne und die bildhübsche Tochter. Zur Familie gehören auch zwei komplett verwöhnte, diktatorisch veranlagte Katzen.

Damit alles spannend bleibt, arbeite ich an drei Tagen der Wochen als Bereichsleiterin und DaZ-Lehrerin in einer Deutsch- und Integrationsschule. Dort betreue ich die extensiven Deutschkurse und die Projekte der Integrationsförderung Winterthur sowie unsere Kinderhüte und bin für die Werbung und die Sicherheit zuständig.

Wenn du mehr über mich persönlich erfahren möchtest, schau dir meine Beiträge im Blog an! Dort findest du viele interessante Themen und auch Reiseberichte - Fernweh garantiert!

Ein paar Beispiele aus meinem Blog: