Die Sommerferien sind ausgefallen

Eigentlich hatten wir geplant, nach mehr als 15 Jahren, wieder einmal nach Thailand zu fliegen, zu fotografieren und zu relaxen. Dieses verrückte Virus hat uns die Suppe ganz schön versalzen. Hoffentlich können wir die Reise bald einmal nachholen...


Wurden deine Pläne auch durchkreuzt? Hast du ein Alternativprogramm? Wir haben die Ferien ganz gekippt und arbeiten den Sommer durch. Vielleicht gibt es ja im Spätherbst die Möglichkeit zu reisen, auch wenn ich noch nicht so daran glaube.


Nachtrag vom 29. Januar 2021: Tja, im Sommer haben wir wirklich geglaubt, die Krise sei bald überstanden. Nun gibt es bereits erste virulente Mutationen. Impfungen sind wohl bereits zugelassen, aber die Kantone haben wie üblich den Schlendrian drauf. Ausserdem gibt es Todesfälle, die aber von offizieller Seite sofort dementiert werden. Die erste Person, die in Luzern geimpft wurde, verstarb den Tag darauf. Sofort hiess es, dass es nichts mit der Impfung zu tun hatte. Nun sind in einem Altersheim in Basel zeh Personen gestroben, davon waren sieben an Covid erkrankt und nachweislich daran gestorben. Sechs davon waren geimpft und vier haben sich NACH der Impfung angesteckt! Auch hier kam sofort die Meldung, dass es keinen Zusammenhang mit der Impfung gäbe. Irgendwie ist das Ganze nicht sehr vertrauensbildend. Die brauchen normalerweise allein schon Wochen zur Klärung, was die Todesursache war. Aber hier weiss man das ganz klar und sofort ohne jeglichen Abklärugen - hahaha! Mal sehen, wie es weitergeht. Zumindest sind Reisen noch weiter in die Ferne gerückt.